Interview

Kallewegge 2017

KÖLNER EXPRESS.DE

Volkstheater Millowitsch Köln

Kölner Stadtanzeiger

Kölnische Rundschau

Troisdorfer Stadtmagazin

Niederkassel Aktuell

Rundblick Troisdorf

Magazin der Kreissparkasse Köln

Niederkassel Aktuell

Niederkasseler Wochenende

Kölner Stadtanzeiger



 
 
KÖLNER EXPRESS.DE - TANZMARIECHEN XXL
05. November 2012

Millowitsch und sein Doppeltes Lörchen

KÖLN - Nein, sie sind nicht verwandt - auch wenn Irene Schwarz ("Hausmeister Krause") und Kerstin Kallewegge ("Sendung mit der Maus") fast wie Zwillinge aussehen. Die beiden Schauspielerinnen teilen sich die Hauptrolle der Leonore im Stück "Tanzmariechen XXL" im Millowitsch-Theater. "Jobsharing - das gab's bei uns noch nie", sagt Theaterchef Peter Millowitsch.

Und so kam's dazu: "Zunächst war Irene angefragt. Sie rief mich dann an, fragte, ob wir uns den Millowitsch nicht teilen sollten", erzählt Kerstin Kallewegge, die außerdem als Humor-Coach für Führungskräfte in der Wirtschaft arbeitet. Und weiter: "Ich war begeistert, wir sind ja beide Volkstheater-Fans. Da wir zurzeit noch andere Engagements haben, schaffen wir so beides!"

Irene und Kerstin kennen sich schon ewig: "Wir waren zusammen am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, besuchten die gleiche Schauspielschule und teilten uns die Rolle der Tochter in Trude Herrs letztem Stück. Seitdem haben wir uns dem Volkstheater verschrieben, wollen die Menschen dafür begeistern", so Irene Schwarz, die selber vor 25 Jahren mit Kollegen das "N.N. Theater" gegründet hatte.



 



     © 2017  Kerstin Kilman Kallewegge